FX-CG50

Alle Features im Überblick

Der neue Grafikrechner mit hochauflösendem Display und leistungsstarkem Prozessor zeichnet mit der neuen 3D-Graph Anwendung dreidimensionale Graphen. Zudem werden jetzt mit dem C-Lab verbundene Sensoren automatisch mit der verbesserten E-CON Anwendung mittels Auto-ID erkannt. Mit seinen innovativen Funktionen, der verbesserten Katalogfunktion und dem hochwertigen Design ist dieser neue Grafikrechner ein zukunftsweisendes Werkzeug für einen praxisnahen Mathematikunterricht.

Display
Das hochauflösende Farbdisplay beeindruckt mit über 65.000 Farben und Hintergrundbeleuchtung. Graphen und Bilder werden detailliert angezeigt.

3D-Graph
Ergebnisse von Berechnungen können als dreidimensionale Objekte angezeigt werden. Bis zu drei verschiedene Typen von 3D-Graphen lassen sich gleichzeitig anzeigen – beispielsweise um die Schnittflächen einer Kugel zu visualisieren.

Diagramme
Balken-, Kreis- oder Boxdiagramme können in 8 verschiedenen Farben dargestellt werden. Achsenbeschriftungen erleichtern das Analysieren der Diagramme.

Farbige Bezüge in mehreren Anwendungen
In der Tabellenkalkulation farbig dargestellte Werte werden in der gleichen Farbe in den daraus resultierenden Diagrammen visualisiert. Eine Zuordnung der Werte wird deutlich erleichtert.

Natürliche Darstellung
Mathematische Ausdrücke wie Wurzeln, Brüche, Logarithmen, aber auch Matrizen und Integrale werden in natürlicher Schreibweise dargestellt. Die Textbuchschriftart sorgt für eine klare Darstellung von Texten und Formeln.

Farbige Klammerebenen
Die farbigen Klammerebenen vereinfachen das korrekte Eingeben von verschachtelten Termen und verhindert Syntaxfehler.

Mehrere Graphen
Die Unterscheidung mehrerer Graphen im Koordinatensystem wird durch unterschiedliche Farbgebungen erleichtert. Achsenbeschriftungen sorgen für eine übersichtliche Darstellung.

Bildplot-Anwendung
Diese Anwendung eignet sich für die mathematische Analyse von Fotos und Videos. Durch das Einzeichnen von Hilfspunkten können z.B. Regressionen durchgeführt werden oder Funktionen können experimentell gefunden werden.

Geometrie-Anwendung
Die Geometrie-Anwendung profitiert stark von den neuen technischen Möglichkeiten. Die hohe Auflösung und die Farbe erhöht die Übersichtlichkeit auf dem Grafikrechner-Display. Zusätzlich sind verschiedene neue Werkzeuge und Symbole für die dynamische Geometrie verfügbar.

Vektorrechnung
Der FX-CG20 rechnet nun mit Vektoren in der natürlichen Darstellung. Neue Befehle für das Skalarprodukt, Kreuzprodukt oder für den Einheitsvektor erleichtern den Umgang mit Vektoren im FX-CG20.

Verbesserter Gleichungslöser
Alle Ergebnisse werden in natürlicher Darstellung angezeigt und die Ergebnisse für nicht eindeutig lösbare Gleichungssysteme sind nun aussagekräftiger.

Standardabweichung und Varianz
Die Befehle für die Standardabweichung und die Varianz sind bei den Befehlen zur Stochastik zu finden.

Verbesserte grafische Lösung von Integralen
Integrale zwischen Nullstellen oder Schnittpunkten von Funktionen ist ein beliebtes Feature des FX-CG20. Integrale können zwischen allen signifikanten Punkten gelöst werden. Schnittpunkt und Nullstelle, Nullstelle und manueller Wert. Dabei werden die Werte für das ermittelte Integral und auch die Werte der Fläche interaktiv.

Ungleichungen
Die hohe Auflösung und das Farbdiplay vereinfachen das Arbeiten mit Ungleichungen, die durch eine „und“- als auch durch eine „oder“-Verknüpfung verbunden werden können.ausgewertet werden können.

Add-IN: Zufallssimulation
Mit dem Add-In für Zufallsversuche ist die Simulation von Würfel-, Urnen-, oder Spielkartenexperimenten noch anschaulicher, schneller und einfacher. Verschiedenste Experimente aus dem Bereich der Zufallsexperimente können simuliert werden. Dabei lassen sich die Parameter der einzelnen Experimente vielfältig verändern. Während der Simulation werden bereits Graphen, wie z.B. Histogramme erstellt, die später einfach ausgewertet werden können.

Funktionen & allgemeine Daten

Das große, hochauflösende Farbdisplay mit natürlicher Darstellung lässt Brüche, Quadratwurzeln und andere numerische Ausdrücke auf die gleiche Weise anzeigen, wie sie im Mathematikbuch erscheinen.

Display

Natürliches Display Natural V.P.A.M.
Farbe über 65.000 Farben
Zeilen x Stellen 8 x 21
Displaygröße (in Pixel) 216 x 384
Hintergrundbeleuchtung

Speicher / Memory

verfügbarer RAM/Flash-ROM-Speicher 61 kB/16 MB
Werte-/Konstantenspeicher 28
Aufruf der letzten Eingabe

Elementare Mathematik

wissenschaftliche Schreibweise 10+2
sin, cos, tan und Inverse
hyperbolische Funktionen und Inverse
Umwandlung Altgrad-Bogenmaß-Neugrad
Umwandlung sexagesimal < > dezimal
Umwandlung polar < > rechtwinklig
Einheitenumrechnungen
Berechnungen zur Basis n
Exponential-/Logarithmusfunktionen
Wertetabellen
lineare Gleichungssysteme bis zu 6
Polynomgleichungen höherer Ordnung bis zum 6. Grad
logische Operatoren (AND/OR/...)
Rechnen mit komplexen Zahlen
interaktiver Gleichungslöser
Matrizen
REF/RREF-Funktion
Wiederholungs-/Antwortspeicher
rekursive Folgen
ggT und kgV-Funktion
Rechnen mit Rest (Remainder)

Grafische Darstellung

Anzahl rechtwinkliger Funktionen 20
Anzahl parametrischer Funktionen 20
Anzahl polarer Funktionen 20
X=f(Y) Graph
Ungleichungen
Zoom, Trace-Funktion
Conics Modus (Kegelschnitte)
dynamische Geometriesoftware vorinstalliert/Add-In
3-D-Grafik vorinstalliert/Add-In

Statistik

Mittelwert, Standard-Abweichung
lineare Regression
Median, Quartile
beschreibende Statistik
Kombinatorik & Permutation
Regressionsmodelle 12
Histogramme, Streuung
Box & Whisker Plots
Torten-/Stabdiagramm
Anzahl von Listen 26x6
max. Listenlänge 999
beurteilende Statistik
Zufallszahlengenerator
Ganzzahlige Zufallszahlen
Chi-Quadrat-, Anova-, F-Tests
Z- und T-Intervall Tests
Zufallssimulationen • (Add-In)
Wahrscheinlichkeitsverteilungen

Differential- und Integralrechnung

numerische Integralrechnung
numerische Differentialrechnung
Dynamische Integralfläche
Nullstellen, Schnittpunkte und freie Auswahl als Grenzen der Integralberechnung
Maximum, Minimum

Programmierung

Formelspeicher
Programmierung/benutzerdefiniert
String Funktion

Finanzmathematik

N, %, I, PMT, PV, FV
Amortisation
Umwandlung prozent. <> effekt. Zinssatz
Zins- und Zinseszinsrechnung
Fälligkeit der Annuität
Tages-/Datums-Berechnungen
Anleihen
Abschreibungen
Investitions-Bewertung
Kosten-/Gewinnspannen-Berechnung

Sonstiges

zusätzliche Rechner-Anwendungen/Add-Ins
Betriebssystemaktualisierung möglich
Passwortschutz
Tabellenkalkulation
Physium Add-In
Bildplot-Anwendung vorinstalliert/Add-In
eActivity
Katalog-Funktion
schützendes Hardcase
Rechner-zu-Rechner-Kabel im Lieferumfang
Abschaltautomatik
PC-Anschluss möglich im Lieferumfang
bediengleiche Emulator-Software optional
C-Lab-Verbindung möglich/ECON •/ECON4
Hauptbatterie 4 x AAA
Größe (H x B x T mm) 18,6 × 89,0 × 188,5
Gewicht 230 g

Funktionsvergleich

Was kann verglichen werden und wie funktioniert das hier.

FX-CG50

Display

Natürliches Display Natural V.P.A.M.  - 
Farbe über 65.000 Farben  - 
Zeilen x Stellen 8 x 21  - 
Displaygröße (in Pixel) 216 x 384  - 
Hintergrundbeleuchtung    - 
Horizontale Bildschirmansicht    - 
Touchscreen & Stiftbedienung    - 
Pinch In/Out (Finger-Zoom)    - 

Speicher / Memory

verfügbarer RAM/Flash-ROM-Speicher 61 kB/16 MB  - 
Werte-/Konstantenspeicher 28  - 
Aufruf der letzten Eingabe    - 

Elementare Mathematik

wissenschaftliche Schreibweise 10+2  - 
sin, cos, tan und Inverse    - 
hyperbolische Funktionen und Inverse    - 
Umwandlung Altgrad-Bogenmaß-Neugrad    - 
Umwandlung sexagesimal < > dezimal    - 
Umwandlung polar < > rechtwinklig    - 
Einheitenumrechnungen    - 
Berechnungen zur Basis n    - 
Exponential-/Logarithmusfunktionen    - 
Wertetabellen    - 
lineare Gleichungssysteme bis zu 6  - 
Polynomgleichungen höherer Ordnung bis zum 6. Grad  - 
logische Operatoren (AND/OR/...)    - 
Computer-Algebra-System    - 
Rechnen mit komplexen Zahlen    - 
interaktiver Gleichungslöser    - 
Matrizen    - 
REF/RREF-Funktion    - 
Vektorrechnung    - 
Vektorgleichungen    - 
Wiederholungs-/Antwortspeicher    - 
rekursive Folgen    - 
ggT und kgV-Funktion    - 
Rechnen mit Rest (Remainder)    - 
Laplace Transformation    - 
Fourier Transformation    - 

Grafische Darstellung

Anzahl rechtwinkliger Funktionen 20  - 
Anzahl parametrischer Funktionen 20  - 
Anzahl polarer Funktionen 20  - 
X=f(Y) Graph    - 
Ungleichungen    - 
Zoom, Trace-Funktion    - 
Conics Modus (Kegelschnitte)    - 
dynamische Geometriesoftware vorinstalliert/Add-In  - 
3-D-Grafik vorinstalliert/Add-In  - 

Statistik

Mittelwert, Standard-Abweichung    - 
lineare Regression    - 
Median, Quartile    - 
beschreibende Statistik    - 
Kombinatorik & Permutation    - 
Regressionsmodelle 12  - 
Histogramme, Streuung    - 
Box & Whisker Plots    - 
Torten-/Stabdiagramm    - 
Anzahl von Listen 26x6  - 
max. Listenlänge 999  - 
beurteilende Statistik    - 
Zufallszahlengenerator    - 
Ganzzahlige Zufallszahlen    - 
Chi-Quadrat-, Anova-, F-Tests    - 
Z- und T-Intervall Tests    - 
Zufallssimulationen • (Add-In)  - 
Wahrscheinlichkeitsverteilungen    - 

Differential- und Integralrechnung

Differentialgleichungen    - 
Interaktive Differentialrechnung    - 
numerische Integralrechnung    - 
numerische Differentialrechnung    - 
symbolische Integralrechnung    - 
symbolische Differentialrechnung    - 
Dynamische Integralfläche    - 
Nullstellen, Schnittpunkte und freie Auswahl als Grenzen der Integralberechnung    - 
Maximum, Minimum    - 

Programmierung

Formelspeicher    - 
Programmierung/benutzerdefiniert    - 
String Funktion    - 

Finanzmathematik

N, %, I, PMT, PV, FV    - 
Amortisation    - 
Umwandlung prozent. <> effekt. Zinssatz    - 
Zins- und Zinseszinsrechnung    - 
Fälligkeit der Annuität    - 
Tages-/Datums-Berechnungen    - 
Anleihen    - 
Abschreibungen    - 
Investitions-Bewertung    - 
Kosten-/Gewinnspannen-Berechnung    - 

Sonstiges

zusätzliche Rechner-Anwendungen/Add-Ins    - 
Betriebssystemaktualisierung möglich    - 
Passwortschutz    - 
Tabellenkalkulation    - 
Physium Add-In  - 
Bildplot-Anwendung vorinstalliert/Add-In  - 
eActivity    - 
Katalog-Funktion    - 
schützendes Hardcase    - 
Rechner-zu-Rechner-Kabel im Lieferumfang  - 
Abschaltautomatik    - 
SD-Karten Slot    - 
PC-Anschluss möglich im Lieferumfang  - 
bediengleiche Emulator-Software optional  - 
C-Lab-Verbindung möglich/ECON •/ECON4  - 
Hauptbatterie 4 x AAA  - 
Größe (H x B x T mm) 18,6 × 89,0 × 188,5  - 
Gewicht 230 g  - 

Technisch- wissenschaftliche Rechner

Grafikrechner

Grafikrechner mit CAS

Programmierbare Rechner

Software

Präsentation und Projektoren

Zubehör